Vorwort

In der SBS Ecoclean Gruppe setzen wir alles daran, Lösungen für die globalen Herausforderungen zu finden, die uns tagtäglich begegnen: die zunehmende Komplexität, Ressourcenknappheit, aber auch die immer stärkere Regulierung in vielen Märkten.

Die enge Zusammenarbeit mit den verschiedenen Unternehmen der SBS Ecoclean Gruppe ist dabei häufig die Grundlage bei der Entwicklung innovativer, schlüsselfertiger Systeme. Darüber hinaus arbeiten wir konsequent mit Experten aus Wissenschaft und Industrie zusammen. Unsere Ziele:

  • Ihr Leben einfacher machen. Seit Anfang 2021 haben wir, die SBS Ecoclean Gruppe, unser Portfolio erweitert und weltweit schlüsselfertige Lösungen entwickelt, um die Anforderungen in der Medizintechnik – die weit über die Reinigung von Teilen hinausgehen – zu erfüllen. 
  • Ihre Reinigungsprozesse vereinfachen. Mit EcoCcore haben wir ein Verfahren entwickelt, das die nasschemische Teilereinigung mit der Niederdruck-Plasmareinigung in einer Anlage kombiniert.
  • Ihre Anforderungen übertreffen. Gerade in der Teilereinigung von medizintechnischen Produkten sind die Anforderungen immens gestiegen: Sie lassen sich nur mit Präzisionsreinigungsverfahren erfüllen, die genau auf die spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Für solche Anwendungen haben wir unsere innovative, kosteneffiziente UCMSmartLine entwickelt. 
  • Ihre Datenflut kanalisieren und sinnvoll nutzen. Ecoclean Connect ermöglicht unseren Kunden eine höhere Effizienz durch automatisierte Prozesse und die Reduzierung manueller Schnittstellen. So verbessern unsere Lösungen die Produktivität – und letztlich Wettbewerbsfähigkeit – unserer Kunden. 
  • Ihren veränderten Anforderungen gerecht werden. Die Elektromobilität stellt die Teilereinigung vor neue und veränderte Aufgaben. Wir entwickeln Reinigungslösungen, die optimal an Ihre jeweilige Aufgabe angepasst sind.

Wir möchten Sie einladen, mit uns neue Wege zu gehen! Lassen Sie uns gemeinsam die Chancen nutzen, die in der digitalen Transformation liegen.
 

more

Turnkey-Lösungen für MedTech-Hersteller: Alles aus einer Hand

MedTech

Ecoclean hat im vergangenen Jahr seine Aktivitäten in wachstumsstarken Zukunftsmärkten wie der E-Mobilität und MedTech weiter ausgebaut. Dabei hat die SBS Ecoclean Gruppe verschiedene Technologien der Marken UCM und Ecoclean zusammengeführt – und ist seit Mitte 2021 dadurch in der Lage, der MedTech-Industrie schlüsselfertige Komplettlösungen im Bereich der Präzisionsreinigung anzubieten, die weit über einzelne Produktionsschritte hinausgehen.

Fabio Cordaro, Global Business Development Manager, erläutert: "Durch die intelligente Kombination der Angebote zweier Konzernmarken können wir den gesamten Bedarf der MedTech-Industrie an Reinigungsverfahren bedienen – vom Entgraten und Vorreinigen nach der CNC-Fertigung über die Zwischenreinigung nach dem Schleifen und Polieren, die Endreinigung und Passivierung nach der Endkontrolle, die Sprühreinigung für den Transfer in den Reinraum bis hin zu Reinraum- und Verpackungslösungen. Alles aus einer Hand! So schaffen wir eine spürbare Entlastung für unsere Kunden."

Lösungen für hochregulierte Märkte

Neben der Reinigung bieten wir weitere Services: So werden Medtech-Hersteller täglich mit einer Vielzahl von neuen Vorschriften und Standards konfrontiert. Je nach Markt müssen länderspezifische Rechtsvorschriften in verschiedenen Sprachen oder Regularien, die mehrere Geschäftsbereiche oder Produktlinien betreffen, berücksichtigt werden. Daher unterstützen wir die MedTech-Industrie bei der Anpassung des Reinigungsprozesses an neue Standards. Fabio Cordaro, Global Business Development Manager, erklärt: „Als globaler Anbieter von Turnkey-Lösungen bietet die SBS Ecoclean Gruppe auch qualifizierte Unterstützung bei der Einhaltung von Vorschriften und einen Rekalibrierungsservice zur Anpassung der Produktion an die neuesten Anforderungen. Und das immer in Übereinstimmung mit den neuesten MDR- und FDA-Vorschriften. Denn unsere Kunden vertrauen weltweit auf das umfassende Know-how und die Zuverlässigkeit der Leistungen unseres Unternehmens.“ 

Lückenlose Rückverfolgbarkeit des gesamten Workflows

Wichtig ist bei orthopädischen Teilen, Prothesen, medizinischen Instrumenten und zahnmedizinischen Komponenten, dass die gereinigten Produkte kontinuierlich getrackt werden. Die SBS Ecoclean Gruppe kann die medizinisch-technischen Produkte leicht mittels Prozessdatenerfassung und Audit-Trails identifizieren, kontinuierlich nachverfolgen und diesen Prozess dokumentieren. 

Rainer Straub, Vice President Sales & Customer Service kommentiert: "Wir nutzen die gebündelten Stärken der SBS Ecoclean Gruppe, um unser Portfolio weiter auszubauen – nicht nur im MedTech-Bereich. Indem wir unsere Aktivitäten konsequent auf die Bedürfnisse unserer Kunden ausrichten, können wir als Gruppe neue Märkte erschließen."

more

Weitere Informationen

  • Um mehr über das breite und innovative Portfolio für MedTech zu erfahren, besuchen Sie unsere Website oder kontaktieren Sie unseren Spezialisten: Fabio Cordaro.

Innovative Reinigungsverfahren aus dem Wissensnetzwerk der SBS Ecoclean Gruppe

Plasma

"Bei vielen innovativen Prozessen und Branchen ist heute absolute Sauberkeit gefragt. Das ist mit der Nassreinigung allein nicht zu erreichen", erklärt Norbert Rischer, Director Application. "Durch die große Kreativität, die spezifischen Fähigkeiten und das breite Wissen unserer Mitarbeiter in der Gruppe haben wir innovative Reinigungsverfahren für höchste Ansprüche entwickelt." 

EcoCcore und EcoCwave: 2 Reinigungsverfahren - 1 System

Ein Beispiel ist unser kombiniertes Reinigungsverfahren, das filmische Rückstände – Rückstände von Verarbeitungs- und Konservierungsmedien, Trennmitteln, Silikonen und anderen Produktionshilfsmitteln oder auch Fingerabdrücke – effektiv entfernt: Während bei EcoCcore zunächst eine lösemittelhaltige Nassreinigung durchgeführt wird, kommt bei EcoCwave zuerst eine wässrige Reinigungslösung zum Einsatz. Bei beiden Verfahren schließt sich an diese erste Reinigungsstufe  eine Plasmareinigung zur Feinstentfettung an: 

  • Im ersten Schritt wird eine Nassreinigung durchgeführt, bei der die Teile unter Vakuum getrocknet werden.
  • Im zweiten Schritt erfolgt die Plasmareinigung: Dabei wird der Druck in der Arbeitskammer auf unter ein Millibar abgesenkt, das Prozessgas (z.B. gefilterte Raumluft oder Sauerstoff) eingeleitet und das Plasma gezündet. Im Vakuum entstehen durch die Anregung des Prozessgases energiereiche Ionen und freie Elektronen sowie andere reaktive Teilchen, die das Plasma bilden. Verunreinigungen wie Fett- und Ölrückstände auf der Bauteiloberfläche werden chemisch angegriffen und in flüchtige Verbindungen umgewandelt.
  • Zugleich entfaltet die UV-Strahlung des Plasmas eine reinigende Wirkung. So werden beispielsweise langkettige Kohlenwasserstoffverbindungen aufgebrochen. Die gasförmigen Abbauprodukte des Plasmareinigungsprozesses werden aus der Arbeitskammer abgesaugt. 

EcoCcore und EcoCwave: Der schnelle, effektive und wirtschaftliche Weg zur filmischen Sauberkeit

Norbert Rischer, Director Application, erklärt: "Durch die Kombination der klassischen Nassreinigung mit der modernen Plasmabehandlung ermöglichen wir mit EcoCcore und EcoCwave völlig neue Materialkombinationen und Verfahren. Und unser System bietet den Herstellern noch viele weitere Vorteile: hohe Flexibilität der Anlage im Einsatz, reduzierte Prozesszeiten, geringe Investitions- und Betriebskosten und einen kleinen ökologischen Fußabdruck."

PPC – Pulsated Pressure Cleaning: Neue Sauberkeitsanforderungen erfordern integrierte Lösungen 

Eine weitere Entwicklung der SBS Ecoclean Gruppe ist PPC – Pulsated Pressure Cleaning: Bei der Reinigung komplexer Bauteilgeometrien, zum Beispiel 3D-gedruckte Körper, mit Kapillarstrukturen, Hohlkörpern oder unterschiedlichen Materialien, kommt die Ultraschallreinigung an ihre Grenzen. Um den immer höheren Reinigungsanforderungen in der Medizintechnik, der Reinst-Produktion und der Optik gerecht zu werden, wurde in Teamarbeit zwischen unseren Kompetenzzentren in Filderstadt und Monschau PPC entwickelt: Filderstadt legte bei der Optimierung des Prozesses den Schwerpunkt auf wässrige und lösemittelhaltige Kammeranlagen und Monschau auf CLP Tauchanlagen.

PPC – Pulsated Pressure Cleaning: Zwei Wirkungsweisen für eine deutlich bessere Bauteil-Reinigung

Bei beiden Anlagentypen wird ein zu reinigendes Bauteil in eine mit flüssigem Medium gefüllte Prozesskammer gelegt und diese dicht verschlossen. Das PPC-Verfahren erzeugt nun zwei unterschiedliche Wirkmechanismen, um die Bauteile deutlich besser zu reinigen:

  • Die in der Kammer verbliebene Luft wird evakuiert, sodass ein Unterdruck entsteht. Dieser führt dazu, dass sich die Luft im Bauteil ausdehnt. Wird die Kammer nun belüftet, zieht sich die Luft im Bauteil wieder zusammen und saugt Medium in das Bauteil (z. B. Kapillarstrukturen). Dieser Vorgang wird zyklisch wiederholt, so dass diese kritischen Bereiche gereinigt und gespült werden, an die sonst kein flüssiges Medium gelangen kann. 
  • Ein weiterer Reinigungseffekt wird dadurch erzielt, dass der Druck in der Arbeitskammer abgesenkt wird, bis sich Dampfblasen bilden. Dieser Siedevorgang wird durch einen raschen Druckanstieg – über den Dampfdruck – abrupt gestoppt. Die Dampfblasen fallen in sich zusammen. Wenn sich die Blasen an der Oberfläche des Bauteils bilden, wird das Medium verdrängt; wenn die Blase kollabiert, fließt das Medium zu diesen Stellen und löst Verunreinigungen ab. Diese Blasenbildung findet auch in verdeckten und abgeschatteten Bereichen statt, z.B. in Hohlräumen, Bohrlöchern.

Mit Hilfe des innovativen PPC-Verfahrens können die Zykluszeiten für einen Druckwechsel um 50 % reduziert werden. Dies ermöglicht unseren Kunden, bisher unerreichte Reinheitsanforderungen zu erfüllen.

Marko Flatten, Product Development Manager, kommentiert: "Gemeinsam in unserem Wissensnetzwerk kann die SBS Ecoclean Gruppe integrierte Lösungen entwickeln, die den neuen Sauberkeitsstandards entsprechen. Mit einem kreativen Team aus eigenen Experten und externen Partnern aus aller Welt treiben wir innovative Prozesse, Technologien und Produkte voran und sichern so unseren langfristigen Erfolg bei unseren Kunden in vielen Branchen.“ 
 

more

Weitere Informationen

  • Um mehr über die EcoCcore zu erfahren, besuchen Sie die Produktwebsite und lesen Sie unseren Flyer.
  • Wenn Sie mehr über die EcoCwave erfahren möchten, besuchen Sie die Produktwebsite und lesen Sie unseren Flyer.
  • Wenn Sie mehr über PPC erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Produktexperten Marko Flatten.

Eine saubere Lösung für jeden Bedarf

UCMSmartLine

Ein Innovations-Highlight, das im Jahr 2021 weiter Fahrt aufgenommen hat, ist die UCMSmartLine. Roger Kohnen, Business Development Manager Precision Cleaning: "Die Herstellungs-, Füge- und Beschichtungstechnologien haben sich verändert. Gleichzeitig müssen in vielen Märkten immer strengere regulatorische Anforderungen erfüllt werden." Medizintechnik, Optik, Präzisions- und Mikrotechnik, aber auch die Automobil- und Zulieferindustrie verlangen zunehmend nach zuverlässigen Methoden, um die hohen Anforderungen an die Partikel- und Foliensauberkeit zu erfüllen – und das zu wettbewerbsfähigen Preisen. 

Mit unserer modularen Ultraschall-Tauchanlage UCMSmartLine können wir diesen hohen Anforderungen gerecht werden: Mit bis zu neun Reinigungs- und Spülstufen bietet es zahlreiche Möglichkeiten zur Lösung individueller Reinigungsaufgaben mit höchsten Ansprüchen an die Bauteilqualität. 

Modulares System für viele Anwendungen 

Ein weiteres Plus: Durch das moderne Modulkonzept lassen sich hochkompakte Ultraschall-Mehrkammer-Tauchreinigungsanlagen mit drei bis neun Reinigungs- und Spülstufen für die Vor-, Zwischen- und Endreinigung realisieren. So kann die Anlage für ein breites Anwendungsspektrum individuell konfiguriert und jederzeit an veränderte Marktbedingungen angepasst werden. Für die Prozessschritte "Reinigen & Spülen" oder "Reinigen, Reinigen & Spülen" stehen zwei- und dreistufige Module zur Verfügung, die beliebig kombiniert werden können. Mit einem weiteren Modul können zweistufige Fein- und Präzisionsspülprozesse mit kaskadierter Osmose oder demineralisiertem Wasser integriert werden. Auch die Ultraschall-Reinigungsmodule, die standardmäßig beheizt und mit einem Filterkreislauf ausgestattet sind, lassen sich an unterschiedlichste Anwendungen anpassen. Getrocknet werden die Teile mit Infrarot-Strahlungswärme, Heißluft oder unter Vakuum. Je nach Anwendung können diese Trocknungstechnologien auch in Kombination eingesetzt werden. 

Kundenbedürfnisse verstehen 

"Wir entwickeln unsere Lösungen immer mit Blick auf unsere Kunden. Denn sie stehen für uns immer an erster Stelle", erklärt Manfred Hermanns, Vice President Sales & Customer Service. "Mit unserer UCMSmartLine haben wir eine Systemlösung entwickelt, die sich leicht an die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden anpassen lässt – ohne das Budget zu sprengen." 

Die Vorteile der UCMSmartLine auf einen Blick:

  • Modulares, mehrstufiges Ultraschall-Tauchreinigungssystem für hohe bis höchste Reinheitsanforderungen;
  • Variabler Einsatz von Mono-, Twin- oder Multifrequenz-Ultraschall;
  • Flexibles Transportsystem für optimierten Durchsatz und schonendes Teilehandling;
  • Platzsparendes Design mit integrierter Elektro- und Steuerungstechnik in jedem Modul;
  • Hochwertige Maschinenverkleidung schützt Teile und Personal vor Verschmutzung und Emissionen;
  • Hohe Anpassungsfähigkeit durch optionale nachträgliche Modulerweiterung;
  • Prozessvalidierung durch Reinigungstests in den weltweiten Testzentren der SBS Ecoclean Gruppe;
  • Kurze Lieferzeiten & flexible Liefermöglichkeiten (in einem Stück oder modular).
more

Weitere Informationen

  • Um mehr über UCMSmartLine zu erfahren, besuchen Sie die Produktwebsite und kontaktieren Sie unseren Produktexperten: Roger Kohnen
  • Auch unser YouTube-Video bietet einen guten Überblick über die Vorteile der UCMSmartLine-Lösungen.

SBS Ecoclean Gruppe 2021: Mit intelligenten, digitalen Lösungen neuen Herausforderungen begegnen

Ecoclean Connect

Wir alle müssen mit weniger mehr erreichen – denn unsere Ressourcen sind begrenzt. Um dieser Herausforderung zu begegnen, setzt die SBS Ecoclean Gruppe mit der Cloud-Lösung Ecoclean Connect auf die Digitalisierung. Es geht darum die riesigen Datenmengen, die bei der industriellen Teilereinigung im Internet der Dinge (IoT) entstehen, intelligent zu nutzen. Das Ziel: Die effiziente Nutzung natürlicher Ressourcen und weitere Produktivitätssteigerungen.

Die Cloud als Lösung

„Seit April 2021 bieten wir mit Ecoclean Connect eine innovative Cloud-Lösung an, die im Anlagenbau weltweit einzigartig ist ", Mike Fronmüller, Industrie 4.0. "Ecoclean Connect optimiert die Produktionsplanung, Anlagenverfügbarkeit, Dokumentation und die Anbindung an übergeordnete Steuerungssysteme. Durch die Reduzierung manueller Schnittstellen verbessert unsere Software-Lösung die Effizienz und somit auch die Produktivität von Reinigungsprozessen – und hilft unseren Kunden so im Wettbewerb die Nase vorn zu haben."

Alle Parameter auf einen Blick

Dabei werden definierte Daten, die von der Maschinensteuerung generiert werden, über eine sichere Verbindung an eine IoT-Plattform übertragen, wo sie mit Hilfe modernster Technologien und Infrastruktur gespeichert, ausgewertet und intelligent integriert werden.  Mehrere Reinigungsmaschinen können in ein umfassendes Flottenmanagement-Programm eingebunden werden. Die ausgewerteten und verknüpften Informationen werden dem Anwender über ein übersichtliches Dashboard direkt auf dem Desktop oder Tablet zur Verfügung gestellt und unterstützen so beispielsweise die Produktionsplanung bei der Entscheidungsfindung und Qualitätssicherung.

Die Entscheidung für mehr Transparenz

Das Fazit von Mike Fronmüller, Industrie 4.0: "Mit Ecoclean Connect bieten wir unseren Kunden eine Softwarelösung, die Schnittstellen und manuelle Eingriffe minimiert, ein hohes Maß an Transparenz gewährleistet und volle Konnektivität ermöglicht. Gleichzeitig werden wir den heutigen hohen Anforderungen an Qualität, Rückverfolgbarkeit, Liefertreue, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit gerecht."

more

Weitere Informationen

  • Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website.
  • Auch unser YouTube-Video gibt einen guten Überblick über die Vorteile von Ecoclean connect.

Teilereinigung im Bereich der E-Mobilität

E-mobility

Die Entwicklung der Elektromobilität stellt die Teilereinigung vor neue Herausforderungen. Schon heute müssen einige Reinigungsprozesse während der Montage stattfinden. Einer der Gründe dafür sind Partikel, die zum Beispiel durch Fügeprozesse oder Zukaufteile eingebracht werden und ein Funktionsrisiko darstellen. Darüber hinaus ist die Entfernung von partikulären und filmischen Rückständen aus den ultradünnen Materialien von Kathoden und Anoden für Bipolarplatten unerlässlich. Aber auch der Trend zum Kleben erfordert eine größere Sauberkeit der Klebeflächen in Bezug auf Dünnschicht und Partikel. Nicht zu vergessen die neuen Leichtbau-, Material- und Fertigungslösungen, die angepasste Reinigungsverfahren notwendig machen. Dies gilt auch für Komponenten in Sicherheitssystemen wie Lenkung, Bremsen und ABS. 

Reinigungstechnologien für den Bereich E-Mobilität 

Für die effiziente Reinigung von Bauteilen, beispielsweise für Getriebe, Bremsen und Lenkungen, umfasst unser umfangreiches Portfolio wasserbasierte und umweltverträgliche lösemittelhaltige Reinigungssysteme. Mit unseren Lösungen zur Oberflächenbehandlung lassen sich beispielsweise Bremsscheiben vor der Beschichtung aktivieren, um Korrosion zu verhindern und Partikelemissionen zu reduzieren, ebenso wie Schweißnähte an Fahrwerksteilen effektiv und effizient gereinigt werden können. Abgestimmt auf die spezifischen Anforderungen und Anwendungen der Fahrzeughersteller und Zulieferer stehen verschiedene Nass- und Trockenreinigungsverfahren zur Verfügung – auch für den kombinierten Einsatz in einer Anlage. 

Umfassende Kompetenz in der Teilereinigung für den Bereich E-Mobilität 

Durch unsere langjährige Erfahrung, unser frühes Engagement in der E-Mobilität und zahlreiche erfolgreich abgeschlossene Projekte für OEMs und Zulieferer rund um den Globus verfügen wir über ein umfassendes technologisches Know-how, um die vielfältigen Aufgabenstellungen in der Automobil- und Zulieferindustrie bedarfsgerecht, nachhaltig und effizient zu lösen. In Verbindung mit unseren voll ausgestatteten Technologiezentren sind wir so in der Lage, Reinigungsversuche für den Bereich der E-Mobilität an ursprünglich verschmutzten Teilen unter seriennahen Bedingungen zur Lösung jeder Reinigungsaufgabe durchzuführen. Basierend auf dem jeweiligen Material, der Bauteilgeometrie, der Art der Verschmutzung, der Sauberkeit und den Durchsatzanforderungen entwickeln und automatisieren wir flexible Reinigungslösungen, die technisch und wirtschaftlich optimiert sind. 
 

    more

    Weitere Informationen

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website oder folgen Sie uns auf LinkedIn:

    Don't miss our next newsletter

    Subscribe now

    Newsletter Archive

    list
    DokumentDatumTitelSpracheHerunterladen
    11.03.2018 EcoCnews Frühling 2018
    Frischer Schwung für Industrielle Bauteilreinigung und Nasschemische Oberflächenbearbeitung
    Herunterladen
    29.10.2018 EcoCnews Sommer 2018
    Ein globales Team für Ihre lokalen Anforderungen: Reinigungslösungen von Ecoclean in der Praxis
    Herunterladen
    17.11.2020 EcoCnews Herbst 2019
    Flexibilität: Denn die Zeit ist reif
    Herunterladen
    Downloadformular pdf