Ein paar Worte des Global Management Teams

Wie viele Herausforderungen dieses Jahr für uns alle bereithielt! Die Pandemie hat sehr intensive Auswirkungen auf die gesamte Weltwirtschaft. 

Aber nicht nur die wirtschaftlichen Aspekte verdienen unsere Aufmerksamkeit. Seit Anfang dieses Jahres waren wir weltweit damit beschäftigt, alle lokalen Maßnahmen umzusetzen und weitere Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen. Während wir uns auf die Gesundheit unserer Angestellten konzentrierten, mussten wir uns trotz der pandemiebedingten Einschränkungen weiter vorwärts bewegen und an die neuen Umstände anpassen: Dort, wo wir bereits flexibel waren, haben wir unsere Flexibilität erhöht; dort, wo wir bereits agil waren, haben wir Abläufe und Prozesse noch einfacher gemacht; und neben Bereichen, die bereits digitalisiert waren, haben wir weiter digitalisiert. Was unser Geschäft aber letztlich am Laufen hielt, nachdem der persönliche Kontakt drastisch reduziert werden musste, waren unsere digitalen Lösungen wie die Service App und EcocleanConnect.    

Diesen Veränderungen haben wir es zu verdanken, dass unsere Entwicklungen im Jahr 2020 nicht zum Erliegen kamen. Wir haben uns die Zeit genommen, in uns zu gehen, unsere Prozesse zu überdenken und weitere Möglichkeiten, Märkte und Branchen zu finden, die wir mit unseren Lösungen unterstützen können.   
Im Jahr 2020 bekräftigen wir die Position der SBS Ecoclean Gruppe angesichts der aktuellen Herausforderungen und Veränderungen und betonen noch einmal, dass es in unserer Unternehmensgruppe nicht nur um die industrielle Reinigung von Teilen geht, sondern auch um ihre Aufbereitung und Behandlung. Neben der Reinigung der verschiedensten Industrieteile auf Wasserbasis haben wir unsere Lösungen zum Entgraten, zur Oberflächenaktivierung, zum Entfernen von Rückständen und zur Oberflächenvorbereitung weiterentwickelt. So sind moderne Reinigungs- und Oberflächenbearbeitungslösungen entstanden, die sich leicht in bestehende Produktions- und Fertigungsstraßen integrieren lassen. Das ist eine tolle Nachricht, wenn man bedenkt, dass viele Kunden ihre Produktionslinien umgestalten, optimieren oder anpassen müssen, um den derzeitigen Veränderungen in den Branchen gerecht zu werden.    

Nicht für alle Branchen hat das Jahr 2020 nur Herausforderungen mit sich gebracht. Einige von ihnen gehen sogar gestärkt aus der aktuellen Situation hervor, rücken ins Rampenlicht und können zeigen, wie relevant sie sind – wie etwa die MedTech-Branche. Und genau für diese Branche haben wir unsere neuesten kompetenzbasierten Präzisionslösungen entwickelt.   

Viel Spaß beim Lesen, und bleiben Sie gesund!  

Hongsheng Guo    Dr. Zhisen Yu    Michael Förster    Ralf Dienel    
Mark Jackson    Frank Gijsen
 

more

UCMSmartLine: Passt perfekt. Dank modularem Konzept.

UCMSmartLine

Unternehmen aus Branchen wie der Medizintechnik, Optik, Automobil- und Zulieferindustrie, Feinwerk- und Mikrotechnik, Schmuck-, Uhren- und Beschichtungsindustrie sowie dem High-Purity-Bereich müssen immer höhere Anforderungen an die partikuläre und filmisch-chemische Bauteilsauberkeit erfüllen. Das gilt auch für die MRO-Bereiche (Wartung, Reparatur und Überholung) und für die Aufbereitung von Produkten, die unter anderem aus der Luftfahrtindustrie und der Elektronikbranche stammen. Diese Anforderungen können häufig nur mit Präzisionsreinigungsprozessen bedarfsgerecht erfüllt werden. Die UCMSmartLine macht es möglich, individuelle Anlagen für die Vor-, Zwischen- und Endreinigung zu konfigurieren und bei Bedarf zu erweitern.

Perfekt anzupassen und zukunftsorientiert zu erweitern:

Die Anlage kann aus Zweier- und Dreier-Modulen für die Prozessschritte „Reinigen & Spülen“ oder „Reinigen, Reinigen & Spülen“ zusammengesetzt werden, die beliebig kombiniert werden können. Mit einem weiteren Modul lassen sich zweistufige Fein- und Feinst-Spülprozesse mit Osmose- oder VE-Wasser integrieren, das in Kaskade geführt wird. Die Ausstattung der Ultraschall-Reinigungseinheiten, die serienmäßig beheizt werden und über einen Filterkreislauf verfügen, ist ebenfalls flexibel anpassbar. So können die unterschiedlichsten Arten von Ultraschall zum Einsatz kommen: Mono-Ultraschall (25, 40 oder 80 kHz), Twin-Ultraschall (25/50 oder 40/80 kHz) und Multifrequenz-Ultraschall (40/80/120 kHz). Je nach Einsatzbereich können die Trocknungstechnologien auch miteinander kombiniert werden. Beim (manuellen oder automatisierten) Be- und Entladen passt sich die Anlage mit vorn oder seitlich angeordneten Stationen den Platzverhältnissen an. Für Reinigungsanwendungen, die eine sehr saubere Umgebung erfordern, können auch ein oder zwei HEPA-Filter auf dem Dach des Anlagengehäuses angebracht werden. Auch die Anbindung an einen Reinraum ist realisierbar.

Anwendungsbereiche:

  • Dünnfilmbeschichtung: Reinigen vor der PVD/CVD-Beschichtung von Werkzeugen wie Wendeschneidplatten oder Bohrern, Automobilteilen, Armaturen usw.;
  • Präzisionsoptik wie z. B. Saphir-Wafer, mikrooptische Komponenten, Linsen, Spiegel, Prismen, Masken, Laserbestanteile und Glaswaren; 
  • Medizintechnik wie z. B. Implantate, medizinische und chirurgische Instrumente, orthopädische Teile, Prothesen, zahntechnische Werkstücke, Spritzen & Kanülen; 
  • Feinmechanik/Präzisionsteile wie z. B. Teile von Sensorsystemen für die Automobil- und Luftfahrtindustrie, Uhrenteile, Einspritz- und Ventiltriebkomponenten sowie Schmuckwaren.  

Die Vorteile der UCMSmartLine im Überblick:

  • Modulares, mehrstufiges Ultraschall-Tauchreinigungssystem für hohe bis höchste Sauberkeitsanforderungen; 
  • Variable Ultraschallausrüstung: Einsatz von Mono-, Twin- oder Multifrequenz-Ultraschall;
  • Flexibles Transportsystem für Durchsatzoptimierung und schonendes Teilehandling;
  • Platzsparende Bauweise mit integrierten Schaltschränken in jedem Modul;
  • Hochwertiges Anlagengehäuse, das Waren und Anwender vor Verunreinigungen und Emissionen schützt;
  • Große Anpassungsfähigkeit durch die Möglichkeit der nachträglichen Modulerweiterung;
  • Prozessvalidierung durch Reinigungstestdurchläufe in den weltweiten Technologiezentren der SBS Ecoclean Gruppe; 
  • Kurze Lieferzeiten & flexible Lieferung (in einem Stück oder Einzelteilen)

 

more

Weitere Informationen

Wenn Sie mehr über die UCMSmartLine-Lösungen erfahren möchten, besuchen Sie am besten unsere Produkt-Website oder kontaktieren unseren Produktexperten unter: Roger.Kohnen(at)ecoclean-group.net.


German Innovation Award: EcoCvelox mit Gold ausgezeichnet!

EcoCvelox

Die SBS Ecoclean Gruppe überzeugte die Jury mit der EcoCvelox, einer modularen Gesamtlösung für das Hochdruckwasserstrahl-Entgraten, Reinigen und Trocknen mechanisch bearbeiteter Bauteile. Mit dem German Innovation Award zeichnet der Rat für Formgebung zukunftsweisende Innovationen aus, die nachhaltig wirken und Nutzern einen Mehrwert bieten. Das Spektrum der Bewerber, die insgesamt 700 Konzepte abgaben, reichte von Industrieriesen bis hin zu Hidden Champions und Start-ups. 

Wie von der Jury erklärt, „Üblicherweise erfolgte die Bearbeitung der Bauteile – Hochdruckwasserstrahl-Entgratung und Bauteilreinigung – auf zwei Anlagen. Mit der EcoCvelox steht nun erstmalig ein Anlagenkonzept zur Verfügung, das die beiden Schritte in einer Anlage vereint und dabei den Bedarf an Flexibilität und Individualisierung berücksichtigt. Das Resultat sind nicht nur geringere Kosten, z. B. durch kurze Umrüstung- und Umbauzeiten, sondern auch weniger Störungen beim späteren Betrieb der Bauteile.“

Technologie, die inspiriert:

Was macht diese innovative Lösung so einzigartig?

  • Alles aus einer Hand: Hochdruckwasserstrahlentgraten und Reinigen in einer Anlage;
  • Hohe Flexibilität: in Anlagenkonfiguration und Prozessreihenfolge dank eines platzsparenden Baukastensystems, das jederzeit individuell erweiterbar ist;
  • Kurze Nebenzeiten: schnellste CNC-Achsen auf dem Markt, minimale Nebenzeiten von 0,5 Sek.;
  • Kostensenkung: kurze Umrüst- und Umbauzeiten, einfache Anpassung an neue Teile, wenn sich die Bedingungen ändern, und 50 Prozent längere Werkzeugstandzeiten;
  • Flexibles Teilehandling: manuelle oder automatische Beladung möglich, in Inselfertigungen und Transferlinien integrierbar;
  • Intuitive Anlagenbedienung: neues HMI-Panel mit Touch-Bildschirm und CAD-CAM-Schnittstelle für eine schnelle und einfache Anwendungsprogrammierung.

Modulares CNC-Entgraten, Reinigen und Trocknen in einem!

 Sehen Sie die EcoCvelox im Einsatz!

Entgraten für die partikuläre Bauteilsauberkeit

Besonders dann, wenn es sich um mechanisch bearbeitete Bauteile mit komplexen Geometrien handelt, können partikuläre Sauberkeitsspezifikationen im Bereich von wenigen 100 Mikrometern nur dann prozesssicher erfüllt werden, wenn die Bauteile vorher sorgfältig entgratet wurden. Ist Entgraten eine Aufgabe der Fertigung oder der Reinigung? In diesem Fachbeitrag über Partikel-Sauberkeit und Entgratung erfahren Sie mehr über diese Kombination aus Entgraten und Reinigen. 

Unser Team und die EcoCvelox:

Mitglieder des EcoCvelox-Entwicklungsteams sprechen über ihre persönlichen Lieblingsmerkmale der Maschine und die Auszeichnung mit dem German Innovation Award 2020. 

„Die Entwicklung ist das Ergebnis einer hervorragenden Teamarbeit mit den motivierten Kollegen aller Standorte. Die SBS Ecoclean Gruppe hat uns das Budget und das Vertrauen geschenkt, ein hoch innovatives Produkt mit vielen Alleinstellungsmerkmalen zu entwickeln. Dieses Konzept haben wir gemeinsam erfolgreich umgesetzt, um die Bedürfnisse des Marktes erfüllen zu können!“

Marko Flatten, Team Manager Product Development. 

„Als mechanischer Konstrukteur war ich für die Entwicklung der CNC-Achsen im Hochdruckmodul verantwortlich. Durch dieses CNC-System auf Basis einer Werkzeugmaschine lässt sich ein breites Spektrum an Werkstückgeometrien abdecken. In Verbindung mit dem Hochdruckrevolver erhält der Kunde ein hohes Maß an Flexibilität. Das ist nur einer von vielen Gründen, warum wir diesen Award verdient gewonnen haben.“

Klaus Sommer, Mechanical Engineering.

„Die Kombination aus flexibler Werkstückverwaltung, freier Rezepturverwaltung und innovativem Transportsystem ermöglicht dem Kunden eine völlig freie und flexible Nutzung der Maschine, die ganz auf das Werkstück abgestimmt ist.“ 

Rene Stickelmann, Electrical Engineering.

„Durch die Kombination des Hochdruck-Wasserstrahlentgratens und der Bauteilreinigung konnte innovative Technik in modernem Design für die EcoCvelox umgesetzt werden. In der kompakten Modulbauweise kann die Maschine schnell konfiguriert werden und bietet dem Kunden viele Möglichkeiten. Diese Flexibilität hat eine Auszeichnung verdient!“ 

Manuel Stollenwerk, Product Development.  

    

more

Weitere Informationen

Wenn Sie mehr über EcoCvelox erfahren möchten, besuchen Sie am besten unsere Produkt-Website oder kontaktieren unseren Produktexperten unter: Marko.Flatten(at)ecoclean-group.net. 


Service App: Eine Lösung in Zeiten sozialer Distanzierung.

Ecoclean Service App

Angesichts der aktuellen weltweiten Situation hat sich die Nutzung der Service App als einfachste und schnellste Möglichkeit erwiesen, um Hilfe zu erhalten und dennoch die Regeln der sozialen Distanzierung einzuhalten. Mit einem Smartphone kann das Bedienpersonal oder die Verantwortlichen der Produktionslinien eine Serviceanfrage stellen, die über die Seriennummer bereits mit der betroffenen Maschine verknüpft ist. Über die Handykamera kann das Helpdesk-Team die Arbeit genau verfolgen und gegebenenfalls sofort eingreifen. Mit Hilfe der Telefon-, Chat- und Videofunktionen kann es in Echtzeit Fragen beantworten und Anweisungen geben.

Die Service App der SBS Ecoclean Gruppe kann ist für alle Unternehmen unserer Gruppe einsetzbar: Ob Reinigungsanlagen für die Teilereinigung von Ecoclean, Ultraschall-Reinigungsanlagen von UCM oder Reinigungssysteme von Mhitraa.

Schritt für Schritt: von der Installation bis zur Nutzung – eine technische Zusammenfassung als Referenz

Die Service App steht auf Google Play (Android) und im Apple Store (iOS) zum Download bereit. Eine Desktop-Version ist ebenfalls erhältlich. Alles, was Sie dafür brauchen, ist ein Smartphone, ein Tablet oder ein Rechner mit Internetzugang. Nach einer einfachen Registrierung können Sie Serviceanfragen über die Service App stellen und verwalten. Und so einfach geht’s:  

  • Fügen Sie die Ecoclean-, UCM- oder Mhitraa-Maschinen hinzu, die Sie in Ihrer Produktionsstätte im Einsatz haben; 
  • Geben Sie die Seriennummer der Maschine ein, und nutzen Sie die App für Ersatzteil- oder Serviceanfragen und bei Maschinenausfällen. 
App Installation App Desktop Version

 

Einen guten Eindruck hinterlassen 

Viele Kunden sind von den Vorteilen dieser Fernlösung überzeugt. Hier sind einige Erfahrungsberichte darüber, wie die Service App ihnen geholfen hat: 

 „Seit diesem Jahr nutzen mein Kollege und ich Ihre App zur Meldung von Störungen an Ihren Anlagen. Die App funktioniert super, und die Reaktionszeiten auf die Meldungen sind sehr gut.“
(Herr Mario Lude, HTU Härtetechnik Uhldingen-Mühlhofen GmbH)

„Vielen Dank für’s schnelle Angebot. Funktioniert topp mit der App!“
(Herr Tobias Krug, Albert Handtmann Metallgusswerk GmbH & Co. KG) 

more

Weitere Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://ecoclean-group.net/de/services/service-app. Sie können sich aber auch direkt an Herrn Jochen Theissen wenden: Jochen.Theissen(at)ecoclean-group.net.


Ecoclean Akademie: Man lernt nie aus!

Ecoclean Academy

Seit Sommer 2020 ist die Ecoclean Academy Teil der Vertriebsabteilung. Das bedeutet, dass das Akademie-Team nun den Vertrieb unserer wissens- und technologieintensiven Produkte und Dienstleistungen unterstützt – vor dem Verkauf, währenddessen und danach. Zu den neuen Aufgaben der Akademie gehört es auch, fortlaufend den Wissensbedarf zu ermitteln, der sich aus den Branchentrends und dem Gebot des zeit- und ortsunabhängigen Lernens ergibt, das durch digitale Schulungsangebote erfüllt wird.  

Neuausrichtung auf einen Blick – was die neue Akademie leistet: 

  • Aktualisierung der vorhandenen Akademie-Materialien mit den neusten Produkten und Lösungen der SBS Ecoclean Gruppe;
  • Erstellung neuer Schulungspräsentationen in deutscher und englischer Sprache und Ablage an einem digitalen Ort, auf den alle Tochtergesellschaften weltweit zugreifen können;
  • Aufnahme anschaulicher Videosequenzen (mit praktischen Erfahrungen) in die Präsentationen – motiviert durch die wachsende Nachfrage nach Online-Schulungen; 
  • Einführung von Consulting als neues Geschäftsfeld – aufgrund der Tatsache, dass die Kunden immer höhere Anforderungen an die Sicherheit, Steuerung und Koordinierung von Prozessen stellen, und dass das Spektrum der Marktteilnehmer immer größer wird; 
  • Schrittweise Entwicklung einer Wissensdatenbank (mit vielen praktischen Erkenntnissen) für die ganze SBS Ecoclean Gruppe, um die Prozesse nach und nach effizienter zu machen.

Gut zu wissen – die Akademie innerhalb der Gruppe

Die Ecoclean Academy ist eine Abteilung der Ecoclean GmbH. Diese Tochtergesellschaft unserer Gruppe hat zwei Standorte in Deutschland (Monschau und Filderstadt), die die Kompetenzzentren (CoC) der SBS Ecoclean Gruppe sind. Die Ecoclean GmbH verfügt über ein großes technisches Know-how und unterstützt alle Gruppenunternehmen in ihrem Kerngeschäft durch Forschung, Entwicklung und Innovation. 

more

Weitere Informationen

Weitere Informationen über die Akademie finden Sie unter: https://ecoclean-group.net/de/akademie/schulungsangebote. Sie können sich aber auch gerne direkt an Herrn Dieter Ortner wenden: Dieter.Ortner(at)ecoclean-group.net.


Online-Veranstaltungen: Wir sehen uns auf dem Bildschirm!

Das erste Unternehmen der SBS Ecoclean Gruppe, das in diesem Jahr Webinare anbot, war Ecoclean India. Das in Pune ansässige Unternehmen hat seit Juni schon sechs Webinare zu verschiedenen Themen durchgeführt. Dazu gehören: Sauberkeitstests, Einflussfaktoren auf Reinigungsprozesse und -ergebnisse, anwenderspezifische Produktschulungen für Anlagen zur Reinigung von Bauteilen auf Wasser- oder Lösungsmittelbasis sowie die Analyse von Partikeln mit bestimmten Filtermethoden. Die Webinare von Ecoclean India dauerten etwa eine Stunde und wurden im Schnitt von 60 Teilnehmer*innen in Anspruch genommen. Die internen Spezialisten, die die Seminare durchführten, nutzten audiovisuelle Elemente zur Veranschaulichung der Inhalte. Außerdem gaben sie den Teilnehmer*innen Raum für Diskussionen und Fragen. Jedes neue Webinar bot aber auch die Gelegenheit, den Wissensbedarf und die Themenwünsche der Teilnehmenden in Erfahrung zu bringen. Zu diesem Zweck wurde eine Umfrage durchgeführt, deren Ergebnisse schon ins nächste Webinar eingeflossen sind.
  

Manoj Velhal, Assistant General Manager Sales, beim Webinar über  Sauberkeitstests
Pradeesh Padath, Senior Manager Service, bei der Online-Produktschulung über Bauteilreinigungsanlagen auf Wasserbasis 

Online-Lösungen in Übersee 

Auch Ecoclean Nordamerika nutzt derzeit virtuelle Möglichkeiten, um mit den Kunden in Kontakt zu bleiben. So hat die Ecoclean, Inc. mit Sitz in Southfield am 26. August ihr erstes Webinar für das nordamerikanische Publikum angeboten. Im Zentrum stand die Instandhaltung oder genauer gesagt die Frage, wie sich die Stillstandszeiten verringern und die Nutzungsdauer der Maschinen verlängern lassen. Am 21. September haben die US-amerikanischen Kolleg*innen dann an der IMTS Spark teilgenommen, einer vollständig digitalen Version der bekannten Messe IMTS. Dort veranstalteten sie für die Besucher*innen der virtuellen IMTS ein Webinar über neue Reinigungstechnologien. Am 18. November wird Ecoclean Nordamerika seinen Kund*innen ein Webinar zum Thema Life Cycle Spares Management anbieten. Die Einladungen für die Kundenservice-Webinare wurden per E-Mail verschickt, und das Webinar über neue Reinigungstechnologien wurde per E-Mail, Produkt-Newsletter und in den sozialen Netzwerken beworben.
  

Steve Kuplicki, Service Manager der Ecoclean, Inc., beim Webinar über die Verringerung von Stillstandszeiten und die Verlängerung der Nutzungsdauer von Maschinen.

Einführung von Innovationen durch virtuelle Ausstellungen

Am 29. September hat das Schweizer Gruppenunternehmen UCM im Rahmen seines 1. virtuellen Kundentages die neue UCMSmartLine vorgestellt. Damit veranstaltete die SBS Ecoclean Gruppe zum ersten Mal eine virtuelle Messe. Unser erster digitaler Messestand bot die perfekte Gelegenheit, unsere jüngste Entwicklung zu präsentieren: eine modulare Ultraschall-Reihentauchanlage. Die mit der UCMSmartLine verbundenen Lösungen decken vor allem einen aktuellen Bedarf im Bereich der Präzisionsreinigung, den z. B. die MedTech-Branche hat. 
     

Der interaktive virtuelle UCM-Stand ist weiterhin online und kann jederzeit besucht werden.  

Nächste Online-Veranstaltungen und Webinare 

Die Kompetenzzentren der SBS Ecoclean Gruppe in Deutschland veranstalten im November zwei Webinare zu den Grundlagen der industriellen Teilereinigung, die dem Publikum in Deutschland und anderen Teilen Europas in deutscher und englischer Sprache angeboten werden. Im Dezember schließt sich eine weitere Webinar-Reihe zu spezielleren Themen wie Sauberkeitsanforderungen und neuen Reinigungstechnologien an. Die Einladungen zu der Webinarreihe werden per E-Mail verschickt und sind auch unter der Rubrik Veranstaltungen auf der Website der Gruppe zu finden.
 

    more

    Weitere Informationen

    Wenn Sie weitere Informationen über unsere Webinare und Online-Initiativen erhalten möchten, besuchen Sie am besten unsere Webseiten und folgen uns auf LinkedIn: 

    Don't miss our next newsletter

    Subscribe now

    Newsletter Archive

    list
    DokumentDatumTitelSpracheHerunterladen
    11.03.2018 EcoCnews Frühling 2018
    Frischer Schwung für Industrielle Bauteilreinigung und Nasschemische Oberflächenbearbeitung
    Herunterladen
    29.10.2018 EcoCnews Sommer 2018
    Ein globales Team für Ihre lokalen Anforderungen: Reinigungslösungen von Ecoclean in der Praxis
    Herunterladen
    17.11.2020 EcoCnews Herbst 2019
    Flexibilität: Denn die Zeit ist reif
    Herunterladen
    Downloadformular pdf