Bauteilreinigung in der Automobil- und Zulieferindustrie

Ob Pkw, Transporter oder Lkw – in keiner anderen Branche sind die Anforderungen an die Bauteilreinigung so vielfältig und hoch wie in der Automobilindustrie. Von Motoren und Getrieben über Bauteile für Einspritz-, Brems-, Lenk- und Fahrerassistenzsysteme bis zu Fahrwerkskomponenten hat die Bauteilsauberkeit entscheidenden Einfluss auf die Qualität nachfolgernder Prozesse beziehungsweise auf die dauerhaft einwandfreie und sichere Funktion der Komponenten. Um dies zuverlässig zu gewährleisten, bietet Ecoclean optimal abgestimmte und energieeffiziente Reinigungslösungen, mit denen sich die jeweiligen Spezifikationen an die partikuläre und filmische Sauberkeit bedarfsgerecht, stabil und wirtschaftlich erfüllen.


Reinigungstechnologien für Automotive Komponenten

Ecoclean ist Komplettanbieter zukunftsorientierter, weltweit verfügbarer Lösungen für die industrielle Bauteilreinigung, wässrige Oberflächenbearbeitung und maßgeschneiderter Automatisierung. Angepasst an die spezifischen Anforderungen und Anwendungen von Fahrzeugherstellern und Zulieferern (z. B. Sauberkeitsspezifikationen, Durchsatz, Taktzeiten) kommen wässrige Reinigungsanlagen und Entgratsysteme, beispielsweise für Antriebs- und Getriebeteile wie Kurbelgehäuse, Zylinderköpfe, Kurbel- und Nockenwellen, Getriebe und Gehäuse sowie Hydraulikteilen, zum Einsatz. Für die effiziente Chargenreinigung, beispielsweise von Teilen für Brems-, Lenk- und Einspritzsystemen, stehen wasserbasierte und umweltverträgliche Lösemittelreinigungsanlagen zur Verfügung, die auch höchste Sauberkeitsanforderungen wirtschaftlich erfüllen. Die Aktivierung von beispielsweise Zylinderlaufbuchsen und Bremsscheiben vor einer Beschichtung zur Feinstaubreduzierung und Vermeidung von Korrosion, lassen sich mit unseren Lösungen zur Oberflächenbearbeitung ebenso effektiv und effizient durchführen, wie z. B. eine Schweißnahtreinigung an Fahrwerkteilen. Für partielle Reinigungsanwendungen und -aufgaben in der Montage bieten wir unterschiedliche Technologien für trockene Prozesse.

Umfassendes Knowhow für die Reinigung in der Automobilindustrie

Um die sehr unterschiedlichen Aufgabenstellungen in der Automobil- und Zulieferindustrie anforderungsgerecht, nachhaltig und effizient zu lösen, ist einerseits umfassendes Technologie-Knowhow erforderlich. Andererseits setzt es Wissen über die Anwendungen voraus. Durch unsere langjährige Erfahrung und zahlreiche realisierte Projekte für OEM und Zulieferer rund um den Globus verfügen wir über beides. Die umfangreiche Ausstattung unserer Technologiezentren einschließlich Sauberkeitslabor und Reinraum für die schnelle Kontrolle der technischen Sauberkeit ermöglicht, Reinigungsversuche mit originalversschmutzten Teilen unter produktionsnahen Bedingungen durchzuführen. So entstehen auf Basis von Material, Bauteilgeometrie, Verschmutzung, Sauberkeits- und Durchsatzanforderungen flexible, technisch und wirtschaftlich optimale Reinigungslösungen inklusive Automatisierung.

clear
Downloadformular pdf