EcoLyzer – modulare Lösung für die Herstellung von grünem Wasserstoff

Der EcoLyzer ist eine kompakte, modulare Elektrolyseanlage zur industriellen Produktion von grünem Wasserstoff, einem unverzichtbaren Energieträger für die Erreichung von Klimaschutzzielen und Energiewende. Das System basiert technologisch auf einem vom Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) entwickelten, robusten und bereits erprobten Verfahren zur alkalischen Druckelektrolyse im Megawatt-Bereich.

Maximale Flexibilität und hohe Kosteneffizienz

Für eine möglichst kosteneffiziente, flexible und schnelle Realisierung von Anlagen für die Herstellung von grünem Wasserstoff ist der EcoLyzer als Baukastensystem mit Standardmodulen für die Leistungsklasse von 1,0 bis 10 Megawatt konzipiert. Ein Megawatt-Modul produziert bis zu 20 kg Wasserstoff pro Stunde. Die kompakten Module können zu Anlagen in verschiedenen Größen, beispielsweise 10 Megawatt, zusammengeschaltet werden und passen sich damit an verschiedenste Anwendungen an.

 

Anwender profitieren von:

  • Erprobtes und etabliertes Verfahren zur Wasser-Elektrolyse
  • Keine ressourcen- und beschaffungskritischen Rohstoffe wie Edelmetalle und seltene Erden erforderlich
  • Hoher Systemwirkungsgrad
  • Baukastensystem mit kosteneffizienten Standardmodulen in unterschiedlichen Leistungsklassen
  • Wirtschaftlicher und schneller Aufbau von Wasserstoffanlagen
  • Flexibler Einsatz für verschiedene Anwendungen, beispielsweise in der Industrie, Mobilität, Energiespeicherung, Quartieren
  • Produktionsstart 2023

EcoLyzer

Zurück

Downloadformular pdf