• Speicherung und Transport von überschüssigem, regenerativ erzeugtem Strom in Form von Wasserstoff

  • Einsatz als Prozessmedium in Industrieprozessen der Stahl- und Chemieindustrie

  • Einsatz als Energieträger in der Stahl-, Chemie-, Zement- und Glasindustrie

  • Wasserstofftankstellen für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖNPV) in Kommunen

  • Treibstoff für den Personen- und Gütertransport auf dem Land, zu Wasser und in der Luft

  • Herstellung synthetischer Kraftstoffe

  • Sektorübergreifender Einsatz in modernen Quartierkonzepten, z. B. Strom- und Wärmeversorgung

Für mehr Informationen wenden Sie sich an ecolyzer(at)ecoclean-group.net

 

Downloadformular pdf